Aktuell:         svastha Fallstudienwochenende in der Schweiz

Angewandte Yogatherapie

02.- 03. Mai 2020

  


 

svastha yoga, ayurveda Therapie

 

Dieses moderne und interdisziplinäre Yoga Therapie Programm wurde von den beiden Ärzte  Dr. Ganesh Mohan (Singapore) und Dr. Günter Niessen (Berlin) in den vergangenen Jahren entwickelt, ohne die Tradition außer Acht zu lassen. Es wird weltweit in Europa, Asien, Australien, Neuseeland und den USA angeboten.

 

Das Wort Svastha im Sanskrit bezieht sich auf den Zustand der vollständigen Gesundheit und des Gleichgewichts.

 

Der größte Einfluss auf den Yoga in der Neuzeit, war der legendäre Yogi des 20. Jahrhunderts, Sri T. Krishnamacharya - ein Meister des Yoga, Gelehrter der indischen Philosophien und ein Heiler mit grossem Ansehen.

A.G. Mohan war 18 Jahre lang ein persönlicher Schüler von Sri T. Krishnamacharya. Mit seiner Frau Indra gründete er die Svastha-Organisation.

 

Dr. Ganesh Mohan, Sohn von A. G. Mohan und Indra Mohan, wurde von Kindheit an in Yoga und anderen verwandten traditionellen Studien ausgebildet. Er ist Arzt und ist sowohl in der modernen Medizin, als auch in Ayurveda ausgebildet. Er ist Mitautor von ‘Yoga-Therapie, Krishnamacharya’ und ‘Yoga Reminder’. Er leitet die Svastha Yoga Therapie- und Lehrerausbildungsprogramme sowie andere internationale Ausbildungen.

 

Dr. Günter Niessen ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit einer Praxis in Berlin. Seine bisherige Ausbildung umfasst Physiotherapie, Chiropraktik, Sportmedizin, Manuelle Medizin, Neuraltherapie und Akupunktur. Er ist Yogalehrer und beim BDY/EYU registriert. Er hat mit Tausenden von Patienten gearbeitet, die an verschiedenen Bewegungsapparat-Problemen leiden, und ihre Probleme aus einer ganzheitlichen Perspektive betrachtet.

yoga & orthopädie:  https://www.yogaundorthopaedie.de/

Svastha Ausbildung:  https://www.yogaundorthopaedie.de/yogatherapie-ausbildung/

 

Das Besondere an diesem Programm ist:

·    Die medizinische Ausrichtung in Verbindung mit klassischen Yoga-Elementen und Grundlagen des Ayurveda.

·    Die Elemente werden sehr praxisorientiert und stil- und traditionsübergreifend vermittelt.

·    Ein gezieltes Programm für Klienten /Schüler/innen und deren jeweiligen Leiden oder Erkrankungen zuzuschneiden.

·    Die Svastha Yoga Therapie Konzepte der drei Ebenen „Body, Breath & Mind“ bilden das Fundament bei all unseren Überlegungen.

 

Das Prinzip des Svastha Yoga ist es, Yoga so zu praktizieren, wie es jeden Einzelnen zum Wohlbefinden führt. Es geht nicht um einen bestimmten Übungsstil. Die alte Weisheit von Yoga und Ayurveda werden mit moderner Wissenschaft und Medizin integriert, um zugängliche, aufschlussreiche und nachhaltige Fähigkeiten für das Wohlbefinden und die Selbstfürsorge anzubieten.